Nepalesisches Cardamom-Huhn

40—50 Min

Cardamom mit seinem mild brennenden, an Eukalyptus erinnernden Aroma, ist für seinen orientalischen Geschmack bekannt. Genau deshalb ist auch das Huhn, mit Reis gereicht und gemahlenem Cardamom gewürzt ein köstliches und aromatisches Gericht. Da werden die Gäste Augen machen und nach dem Rezept fragen.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Hühnerfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. 2

    Zwiebel schälen und grob würfeln.

  3. 3

    Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin rösten, das Fleisch zugeben und kurz mitbraten. Gemahlenen Cardamom, gemahlenen Curcuma und granulierten Chili beimengen und mit anbraten, damit sich die Aromen entfalten.

  4. 4

    Tomatenmark beimengen und ebenfalls kurz mitbraten. Mit Wasser ablöschen und 5-10 Minuten köcheln lassen, bis sich eine sämige Konsistenz ergibt.

  5. 5

    Joghurt unterrühren, die Sauce danach aber nicht mehr stark erhitzen, da das Joghurt ansonsten flockt.

  6. 6

    Auf Tellern mit Reis servieren und genießen.