Thunfisch Tatar mit frischer Zitronennote

30—35 Min

Lieber Fisch als Fleisch? Dann ist dieses Thunfisch Tatar genau das Richtige. Verfeinert mit den Gewürzklassikern Salz und Pfeffer sowie Amazonas Chili aus der Mühle wird die richtige Würze verliehen. Abgerundet wird das Genusserlebnis mit einigen Spritzern einer frischen Zitrone.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Zuerst den Thunfisch in sehr kleine Wüfelchen schneiden. Anschließend die Würfelchen mit ein wenig Kresse, den gehackten Kapern und Ingwer in einer Schüssel verrühren. Mit Kotányi Salz, Pfeffer und Chili aus der Mühle sowie dem Saft einer Zitrone verfeinern. Etwas Sesamöl und Sojasauce unterrühren.

  2. 2

    Das Tatar mit einem Anrichtering servieren, mit etwas Kresse garnieren und einem Stück frisch getoastetem Brot genießen.

Sophie Skutzik