Video abspielen

Selbstgemachtes Gewürz-Frucht-Eis

45—60 Min

Vanille-Banane-Pistazie, Mango-Cardamom oder lieber Erdbeere-Thymian? Diese unwiderstehlichen Eiskreationen mit einer ausgewogenen Kombination aus frischen Früchten und erlesenen Gewürzen von Kotányi bringen Abwechslung in den Sommer. Einfach zu Hause zubereitet, erfrischen und versüßen sie die heißesten Sommertage.

Zutaten 6 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Die Früchte waschen bzw. schälen, klein schneiden und jeweils für sich 2-3 Stunden, am besten allerdings über Nacht, einfrieren.

  2. 2

    Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen. Im Anschluss zusammen mit den gefrorenen Bananen und einem EL Honig in der Küchenmaschine pürieren. In eine kleine Form füllen und nochmal für 1 Stunde für eine festere Konsistenz einfrieren. Kugeln formen und in den gehackten Pistazien wälzen oder Pistazien darüber streuen.

  3. 3

    Die Cardamom Kapseln aufbrechen und die Samen im Mörser zerdrücken. Zusammen mit den gefrorenen Mango Stücken, einer halben Dose Kokosmilch und einem EL Honig in der Küchenmaschine pürieren. In eine kleine Form füllen und nochmal für 1 Stunde einfrieren.

  4. 4

    Den Thymian zusammen mit den gefrorenen Erdbeeren, 100ml Buttermilch und einem EL Honig in der Küchenmaschine pürieren. In eine kleine Form füllen und nochmal für 1 Stunde einfrieren, um eine festere Konsistenz zu erhalten