Schweinespießchen mit Rotkraut-Karotten-Salat

40—50 Min

Asiatisch gegrillter Schweinebauch auf Holzspießchen gesteckt. Dazu ein würzig-scharfer Rotkrautsalat und eine süßsaure Rahmsauce. Was will das Grillmeister-Herz mehr? Burger Asian Style verleiht Fleisch einen exotisch-asiatischen Geschmack und ist somit die ideale Mischung für fernöstliche Grillkreationen.

Zutaten 3 Portionen

  • Für die Schweinebauchspieße

  • Für den Rotkraut-Karotten-Salat

    • 500 gRotkrautkopf, fein gehobelt
    • 1 BundFrühlingszwiebeln in Röllchen geschnitten
    • 1 ELschwarzer Sesam
    • 2 Stk.Karotten, in feine Streifen geschnitten
    • 3 ELSesamöl
    • 1 ELHonig
    • 1 Stk.kleine rote Chili, fein geschnitten
    • 1 ELSriracha Sauce
    • 1 ELSenf
    • 2 Stk.Zitronen, deren Saft
    • 1 PrisePfeffer-Salz
  • Für die Sauce

    • 250 gSauerrahm
    • 1 TLZesten einer Limette
    • 1 TLHonig
    • 1 Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
    • 1 TLMeersalz grob

Zubereitung

  1. 1

    Für das Fleisch Schweinebauch in ca. 2 cm große Würfelchen schneiden und in eine große Schüssel geben.  Mit allen Zutaten gut vermischen und eine Stunde marinieren. Danach auf Schaschlik-Spieße aufstechen und goldbraun grillen.

  2. 2

    Für den Salat Sesamöl, Zitronensaft, Honig, Senf, rote Chili und Sriracha Sauce vermischen und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Rotkraut, Frühlingszwiebel und Karotten damit marinieren und in einer großen Schüssel servieren.

  3. 3

    Für die Sauce einfach alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit den Spießen und Salat servieren.

Avocado Banane