Pochierter Saibling in Weißweinsud

30—35 Min
Apfel Zimt Snack Kotanyi Standbeutel
Apfel Zimt Snack Kotanyi Inhalt
Apfel-Zimt ChipsStandbeutel

Für den zweiten Gang unseres Valentinstagsmenüs kreiert Foddbloggerin b.eat.root Saiblingsfilets in Weißwein für uns, die auf einem fein-erdigem Bett aus Wurzelgemüse gereicht werden. Mit Apfel-Zimt Chips getoppt bekommt dieses Gericht einen kleinen, feinen Twist.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Butter in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen, gepressten Knoblauch hinzufügen und 1 Minute anbraten. Weißwein hinzufügen sowie einen Schuss Schlagobers. Sud aufkochen und ca. 3-5 Minuten köcheln lassen.

  2. 2

    Filets mit Kotányi Selection Fisch Zitronig würzen und mit der Hälfte der gehackten frischen Kräuter bestreuen.

  3. 3

    Die Filets in den Sud legen und bei ca. 70 °C für ca. 5-7 Minuten pochieren.

  4. 4

    Für das Gemüse in einer Pfanne die Butter auf mittlerer Hitze zerlassen. Das Wurzelgemüse dazugeben und mit einem Deckel ca. 3 Minuten anbraten, sodass das Gemüse weich aber noch immer knackig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. 5

    Saibling wird gemeinsam mit dem Wurzelgemüse, dem Weißweinsud angerichtet. Die restlichen Kräutern werden über den Saibling gestreut und mit Kotanyi Apfel-Zimt Chips garniert.

Stella Gebauerb-eatroot.com