Mohnspitzbuben mit feiner Marmelade

90—120 Min

Jeder kennt sie und jeder liebt sie: Spitzbuben. Die Buben von Landtmann's feiner Patisserie kommen mit Mohn und Ribiselmarmelade daher und schmecken so lecker, dass 1 Kilo Teig ratzfatz weg sein werden.

Zutaten 6 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  2. 2

    Den Teig kurz kneten, dünn ausrollen und anschließend Kreise ausstechen.

  3. 3

    Bei der Hälfte der ausgestochenen Kreise in der Mitte ein kleines Herz ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

  4. 4

    Bei 180 °C Umluft im Backrohr 10 Minuten goldbraun backen.

  5. 5

    Auskühlen lassen und die Kekshälften mit dem ausgestochenen Herz mit Staubzucker bestreuen.

  6. 6

    Die anderen Hälften mit Ribiselmarmelade bestreichen und die angezuckerten Hälften daraufsetzen.

Landtmann’s feine Patisserie