Bunte Kürbiscremesuppe mit Kürbiskern-Topping

20—30 Min

Die orangenfarbene Kürbissuppe gehört zum Herbst wie die gold verfärbten Blätter auf den Bäumen. Verfeinert mit gemahlener Muskatnuss wird der Suppe eine herrlich herbstliche Note verliehen.

Zutaten

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebel schälen und fein schneiden. Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten.

  2. 2

    Kürbis schälen und würfelig schneiden. Kürbisfleisch ebenfalls in den Topf geben und kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen.

  3. 3

    Die Suppe mit gerebeltem Thymian, gemahlener Muskatnuss, Paprika, gemahlenem Koriander, Salz und Pfeffer würzen. Weiterkochen, bis der Kürbis weich ist. Anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren.

  4. 4

    Nochmal kurz aufkochen, gegebenenfalls nachwürzen und  die Suppe mit etwas Schlagobers vermischen.

  5. 5

    Nach Belieben mit etwas Kürbiskernöl und gerösteten Kürbiskernen oder angebratenen Brotwürfeln garnieren.

Sophie Skutzik