Karottenkuchen-Cupcakes mit Veggy Sweet

60—70 Min

Zum Geburtstag muss es nicht immer eine Torte sein. Richtig hübsche Cupcakes sind mindestens genauso toll, wenn nicht sogar noch toller. Die Karotten und das Apfelmus im Boden machen die Cupcakes besonders saftig. Veggy Sweet verleiht die wunderbare Würze. Und das phänomenale Frischkäse-Butter-Topping...ohne Worte!

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Für den Teig Karotten reiben und mit Rohrohrzucker gut vermischen. Mindestens 1 Stunde stehen lassen.

  2. 2

    In der Zwischenzeit Apfelmus, Öl, Zucker, Vanillezucker Bourbon und Veggy Sweet vermischen.

  3. 3

    Danach Mehl, Backpulver und gemahlenen Zimt gut vermengen und mit der Apfelmus-Masse verrühren. Zum Schluss die geriebenen Karotten, Rosinen und die gehackten Walnüsse dazugeben und nochmals gut verrühren.

  4. 4

    Backofen auf 180 °C vorheizen.

  5. 5

    In eine Muffinform geeignete Papierförmchen setzen und den Teig in die Förmchen füllen. Im Backofen auf 180 °C Umluft 45-50 Minuten backen.

  6. 6

    Für das Topping weiche Butter mit Zucker, Frischkäse und Vanillezucker Bourbon gut vermischen und mit dem Dressiersack auf die abgekühlten Muffins dressieren. Nach Belieben mit Kotányi Pistazien gehackt verzieren und genießen.