Goldbrasse mit Gemüse und griechischen Kräutern

30—40 Min

In Olivenöl angebratenes Goldbrassenfilet auf Gemüse mit griechischen Kräutern. Die im Mittelmeerraum verbreitete Küche zeichnet sich durch den Verzehr von reichlich Gemüse, Meeresfrüchten und Oliven aus. Die aromatische Kräutergewürzkomposition eignet sich perfekt für dieses Gericht.

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Kirschtomaten halbieren. Das übrige Gemüse in ähnlich große Stücke schneiden.

  2. 2

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Melanzani, Zucchini und Paprika darin anbraten. Jungzwiebel und rote Zwiebel zugeben und kurz mitbraten.

  3. 3

    Abschließend die Kirschtomaten und die griechischen Kräuter untermengen. Mit Meersalz und gemahlenem Pfeffer abschmecken.

  4. 4

    Goldbrassenfilets mit Meersalz und gemahlenem Pfeffer würzen.

  5. 5

    Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Fischfilets darin von beiden Seiten für 2 Minuten anbraten. Sie sollen in der Mitte noch glasig sein. 

  6. 6

    Gemüse auf dem Teller anrichten, Goldbrassenfilet darauf platzieren und genießen.