Gertrocknete Orangenscheiben in einem Aufbewahrungsglasm das auf einer dunkelgrauen Serviette steht

Getrocknete Gewürz-Orangenscheiben

180—200 Min

Ob zum verfeinern von Cocktails, Tees oder zur bloßen Deko – getrocknete Orangenscheiben sind ein Hingucker. Verfeinert mit Gewürzen wie Zimt, Cardamom oder Ingwer peppen sie auch Getränke auf.

Zutaten 6 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Die Orangen in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Den Ofen auf 100 °C Heißluft vorheizen.

  2. 2

    Die Orangenscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und anschließend mit wenigen Prisen der Gewürze Zimt, Ingwer oder Cardamom bestreuen.

  3. 3

    Die Orangenscheiben für etwa 3 bis 4 Stunden im Backrohr trocknen lassen. Nach der Hälfte der Backdauer die Orangen gegebenenfalls wenden.

  4. 4

    Die Dauer kann je nach Saftgehalt der Orangen und Leistung des Ofen variieren.

  5. 5

    Die fertigen ausgekühlten Gewürz-Orangenscheiben können Cocktails, Tees verfeinern oder auch zur bloßen Deko dienen.

  6. 6

    Kotányi Tipp: Für die Naschkatzen empfiehlt Kotányi die Hälfte der Orangenscheiben in geschmolzene Schokolade zu tunken.

Sophie Skutzik