Crêpe-Cake mit Veggy-Sweet-Kokoscreme

50—60 Min

Für alle, die Kuchen ohne Ofen backen wollen: Dieser Crêpe-Cake wird Schicht für Schicht gemacht und besteht aus herrlich weichen Crêpes, Mangopüree und einer Kokoscreme. Wer einen höheren Crêpe-Cake will (für eine größere Personenanzahl), nimmt einfach die doppelte Menge und schichtet den Crêpe-Cake doppelt so hoch. Viel Spaß beim Bauen!

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Die Zutaten für die Crêpes in einem Standmixer gut vermixen oder mit einem Handrührgerät in einer Schüssel verrühren.

  2. 2

    Für die Kokosnusscreme das Kokosjoghurt mit Veggy Sweet, Honig und dem Mark der Vanilleschote in eine Schüssel geben und gut vermixen. In den Kühlschrank stellen.

  3. 3

    Mangos schälen und das Fruchtfleisch mit einem Stabmixer pürieren, je nach Geschmack und Süße der Mangos mit Kokosblütenzucker süßen.

  4. 4

    Eine beschichtete (Crêpe-)Pfanne erhitzen und die Crêpes von beiden Seiten in etwas Kokosöl backen.

  5. 5

    Die Crêpes abwechselnd mit der Kokoscreme und dem Mangopüree bestreichen. Mit Kokoscreme abschließen. Nach Belieben mit Mangospalten dekorieren.