Cremige Karfiolsuppe mit Parmesancracker

30—40 Min

Was gibt es besseres an kalten Tagen als eine heiße Suppe. Diese gute Karfiolsuppe mit Parmesancrackern ist nur in wenigen Schritten zubereitet und verzaubert Suppenfans.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Zuerst werden die Zwiebel geschält und fein gehackt. Danach glasig angedünstet und mit der Gemüsesuppe aufgekocht. Auf niedriger Hitze köcheln lassen.

  2. 2

    Den Karfiol waschen und in kleine Röschen unterteilen. Anschließend die Karfiolröschen der Suppe beimengen und für etwa 25 Minuten garen lassen.

  3. 3

    In der Zwischenzeit können die Parmesancracker zubereitet werden. Dafür wird jeweils 1EL des geriebenen Parmesans mit einem Abstand von 5cm auf ein mit Backpapier belegtes Blech gegeben. Es empfiehlt sich die Häufchen etwas flach zu drücken. Die Cracker werden für etwa 8 Minuten bei 200 °C gebacken bis sie eine goldbraune Farbe erhalten.

  4. 4

    Nach 25 Minuten wird die Suppe mit einem Pürierstab zu einer feinen Suppe gemixt. Der Obers wird untergemischt und mit den Gewürzen und dem Saft einer Zitrone verfeinert. Nochmals alles gut vermischen und mit dem Parmesan Cracker servieren.

Sophie Skutzik